BILDER 2018

WEIHNACHTEN

"Das Licht Gottes leuchtet"

Das haben in jener Nacht die Hirten begriffen, die zu den Ausgegrenzten von damals gehörten.
Franziskus über die Geburt des Erlösers

ADVENT IN ADNET

KLAUSUR DER PFARRGEMEINDERÄTE am 13. Oktober 2018

Am zweiten Goldenen Samstag, dem 13. Oktober 2018, machten sich bei herrlichstem Herbstwetter 15 Mitglieder der Pfarrgemeinderäte aus Bad Vigaun, Krispl und Adnet ins Großarltal auf. Auf dem etwa 17 km langen Kapellen-Wanderweg konnten sie nicht nur die faszinierende Bergwelt, die Farbenpracht des Herbstes und die einladenden Kulturgüter der Volksfrömmigkeit auf sich wirken lassen, sondern auch in einigen Impulsen die neuen Leitlinien der Erzdiözese Salzburg für die Pastoral im Anschluss an den Zukunftsprozess für ihre Arbeit in den Pfarren mitnehmen. Den Anfang machte der Ruf des Evangeliums: „Kehrt um und glaubt…“ Umkehr und Neuausrichtung auf Jesus Christus und Vertrauen in einen „einfachen Glauben“ werden hier eingefordert. In Anfragen und Aufgaben wurden die kirchlichen Arbeitsfelder beschrieben. Innen- und Außenwirkung können hier zur Überforderung führen, sodass wir wie Maria fragen müssen: „Wie soll das geschehen…?“ In der Pfarrarbeit müssen wir daher immer auch die Antwort des Engels mithören: „Denn für Gott ist nichts unmöglich.“ Zu den Grundaufträgen gehört es, das Evangelium der Liebe Gottes zu bezeugen und über die gewachsenen kirchlichen Strukturen hinweg Menschen mit der Botschaft Gottes zu berühren. Am späten Nachmittag klang diese fröhliche und gemeinschaftsfördernde Klausur-Wanderung im Tauernhof gemütlich aus.
Gottfried Grengel Pfarrprovisor

ERNTEDANKFEST am 7. Oktober 2018

 

"Nimm unseren Dank entgegen,

almächtiger Gott,

für die Ernte des Jahres"

TAG DER ALTBÜRGER/INNEN am 16. September 2018

SOZIALKREIS AUSFLUG NACH WAIDRING am 6. September 2018

Als Zeichen des Dankes für die geleistete Arbeit des vergangenen Jahres und als Zeichen, dass wir im Namen Gottes auf der irdischen Reise unterwegs sind, begeben wir uns jedes Jahr auf Sozialkreis-Wallfahrt.
In der wunderschönen Pfarrkirche in Waidring feierten wir gemeinsam mit unserem Herrn Pfarrer Gottfried Grengel einen Dankgottesdienst. Gestärkt mit dem Segen Gottes ging es über die Mautstraße hinauf auf die „Steinplatte“ zur „Stallenalm“, wo wir gemütlich zu Mittag speisten. Den kulinarischen Abschluss fand unser gemeinsamer Ausflug im Hotel „Lärchenhof“ in Erpfendorf, wo es noch eine süße Nachspeise gab und wir im Garten die Sonnenstrahlen genießen konnten. Zufrieden und beeindruckt von der wunderbaren Bergwelt und dem Gefühl, dass wir eine Gruppe sind, die gemeinsam einiges bewältigen kann, fuhren wir wieder nach Adnet zurück.
Nochmals ein großer DANK an alle fleißigen Helfer, die das ganze Jahr über ehrenamtlich einen Dienst in den Pfarren verrichten.
Erika Brunauer Obfrau des Sozialkreises

FRONLEICHNAMSPROZESSION am 31. Mai 2018

WALLFAHRT NACH MARIA PLAIN am 22. Mai 2018

IMPRESSIONEN - ADNET

 

Bilder © Copyright Pfarre Adnet